Gastvortragsreihe  /  27.4.2017  -  20.6.2017

Logistik als Arbeitsfeld der Zukunft

Die Logistik stellt in Deutschland mit etwa drei Millionen Beschäftigten und mit erwirtschafteten rund 258 Milliarden Euro Umsatz (in 2016) – 18 Milliarden Euro mehr als im Vorjahr – eine wachsende Branche dar. Damit behauptet sie den drittgrößten Wirtschaftsbereich nach der Automobilwirtschaft und dem Handel. Mit einer gut ausgebauten Infrastruktur, innovativen Technologien sowie zukunftsweisenden Logistikkonzepten trägt sie nicht unwesentlich dazu bei, Deutschland auf der internationalen Spitzenposition in den Bereichen Fortschrittlichkeit und Qualität zu halten.

Die Anforderungen der Wirtschaft an flexible, zuverlässige und nachhaltige Logistiklösungen steigen immer weiter. Auch in Zukunft werden sich Unternehmen hierbei großen Herausforderungen stellen. Daher gilt es, einen branchenübergreifenden Austausch für die Entwicklung geeigneter Konzepte zu ermöglichen.

Im Zuge der 20. Gastvortragsreihe Logistik wird uns erneut die Ehre zu Teil, Vertreterinnen und Vertreter aus den Bereichen Industrie, Dienstleistung, Verkehr und Wissenschaft begrüßen zu dürfen. In vier hochwertigen Vorträgen präsentieren sie aktuelle Forschungs- und Entwicklungsergebnisse sowie innovative Logistiklösungen und -konzepte. Die Beiträge werden in der Jubiläumsfestschrift festgehalten. Zum Abschluss der Gastvortragsreihe wird es am 20. Juni 2017 die Jubiläumsveranstaltung »20 Jahre Gastvortragsreihe Logistik – 20 Jahre Logistik: Entwicklung, Perspektiven und Trends« mit einer Podiumsdiskussion geben.