Förderung asiatischer industrieller Mittlerorganisationen durch wissenbasiertes Networking mit dem Fokus auf Nachhaltigkeitsmanagement (EMPASIA)

Forschung und Entwicklung im Bereich International Business Development

Zielstellung

  • Das Projekt »EMPASIA« fördert den Transfer von europäischem Know-how und Technologien auf dem Gebiet der Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT)
  • Eine zentrale Zielstellung ist, die Fähigkeiten industrieller Mittlerorganisationen Asiens (Industrieverbände, -vereinigungen etc.) auf dem Gebiet der ICT-orientierten Management- und Innovationsberatung auszubauen sowie die Kooperation der Institutionen untereinander (Europa–Asien, Asien–Asien) zu initiieren bzw. intensivieren.

Zielländer

Thailand, Vietnam

Partnerländer

Thailand, Vietnam, Deutschland, Irland

Projektlaufzeit: 2007 bis 2009