HawkSpex® Enable

Forschung und Entwicklung im Kompetenzfeld Biosystems Engineering

© Fraunhofer IFF

Mit HawkSpex® Enable unterstützen wir unsere Kunden bei der Digitalisierung im Unternehmen. Das beinhaltet unter anderem die Auswahl geeigneter Sensorik, die Identifikation maßgeschneiderter Methoden der künstlichen Intelligenz und die Integration entwickelter Lösungen in das Unternehmen.

Sie möchten künstliche Intelligenz in Ihrem Unternehmen einsetzen, um Prozesse zu optimieren und Informationen aus ihren Anlagen zu gewinnen? Wir unterstützen Sie dabei.

Datenaufnahme

Fast alle Anlagen produzieren auch digitale Daten. Wie kann man diese Daten für Analysen und Methoden der künstlichen Intelligenz verfügbar machen? Ist die Datenqualität ausreichend? Werden zusätzliche Sensoren benötigt? Wir helfen, diese Fragen zu beantworten und finden eine Lösung.

Datenanalyse

Welche Informationen stecken in den Daten? Welche Daten lassen sich sinnvoll für ein Optimierungsziel einsetzen? Wir analysieren gemeinsam mit unseren Kunden ihren Datenschatz mit fortschrittlichen statistischen Methoden und Visualisierungen.

Modellbildung

Mit HawkSpex® Flow generieren wir ein maßgeschneidertes Softsensormodell für jeden Anwendungszweck.

Integration in Ihre Anlage

HawkSpex® Embedded integriert die entwickelte Softsensorlösung in technische Geräte und Anlagen, skaliert auf die verfügbare Hardware. Neben der reinen Umsetzung der erforderlichen Funktionalität erfolgt ein Monitoring der Validität des Systems und der verarbeiteten Daten, z.B. bei geänderten Prozessbedingungen.

Das könnte Sie auch interessieren

 

HawkSpex® Embedded