Virtuelle Raum- und Strukturentwicklung

Leistungen im Forschungsfeld Konvergente Infrastrukturen

Virtuelle Raum- und Strukturentwicklung

Wir entwickeln und realisieren für Sie innovative Lösungen zur Unterstützung einer nachhaltigen, urbanen und regionalen Entwicklung sowie eines flächendeckenden Strukturwachstums in verschiedenen Bereichen.

Unsere Arbeit fokussiert insbesondere digitale und Virtual-Reality-basierte Lösungen zur Unterstützung und Beschleunigung von Entwicklungsprojekten mit Raum- und Strukturbezug.

Region- und Stadtentwicklung

© Fraunhofer IFF

Die Basis einer nachhaltigen, regionalen Entwicklung ist die Darstellung flächendeckender Planungsräume durch möglichst realistische Visualisierungen von Stadt- und Geländearealen. Mithilfe unserer virtuell-interaktiven Lösungen sind Sie in der Lage die Planung von Entwicklungsprojekten transparent zu gestalten und die Kommunikation unter Einbeziehung einer angestrebten intensiven Bürgerbeteiligung zu fördern.

Kontakt

Andreas Höpfner

Contact Press / Media

M.Sc., Dipl.-Ing. (FH) Andreas Höpfner

Leiter Virtuelle Raum- und Strukturentwicklung

Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF
Joseph-von-Fraunhofer-Str. 1
39106 Magdeburg, Deutschland

Telefon +49 391 4090-116

Fax +49 391 4090-774

Industrie- und Gewerbeparkentwicklung

© Fraunhofer IFF

Industrie- und Gewerbeparks sind ein wesentlicher Standortfaktor vieler Gemeinden und ein festes Bestandteil ihrer als auch der regionalen wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit. Wir bieten Ihnen virtuell-interaktive Lösungen zur Entwicklung und Steuerung von industriellen Arealen an, welche über multidimensionale Analyse- und Simulationsfunktionen den gesamten Lebenszyklus von Industrieparks nachhaltig absichern.

Kontakt

Andreas Höpfner

Contact Press / Media

M.Sc., Dipl.-Ing. (FH) Andreas Höpfner

Leiter Virtuelle Raum- und Strukturentwicklung

Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF
Joseph-von-Fraunhofer-Str. 1
39106 Magdeburg, Deutschland

Telefon +49 391 4090-116

Fax +49 391 4090-774

Planung von Infrastrukturen

© Fraunhofer IFF

Zur Sicherung unseres Lebensstandards ist ein intelligenter Ausbau der elektrischen Netze unter Berücksichtigung von Versorgungssicherheit, Umweltschutz und kommunaler Kommunikation notwendig. Wir unterstützen Sie mithilfe unserer innovativen Planungs- und Kommunikationswerkzeuge im Rahmen von Entwicklungsprojekten die erforderlichen Infrastrukturvorhaben zu planen, umzusetzen sowie deren Akzeptanz im direkten kommunalen Dialog zu fördern.

Kontakt

Nicole Mencke

Contact Press / Media

Dipl.-Ing. Nicole Mencke

Konvergente Infrastrukturen

Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF
Joseph-von-Fraunhofer-Str. 1
39106 Magdeburg, Deutschland

Telefon +49 391 4090-781

Fax +49 391 4090-115

VR-basierte Werkzeuge

Für die Optimierung Ihrer betrieblichen Leistungsprozesse entwickeln wir VR-basierte Werkzeuge und Systemlösungen, die speziell auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Industrieparks bzw. Unternehmens abgestimmt sind. Mit Hilfe dieser Werkzeuge lassen sich komplexe Abläufe ganzer Standorte als auch einzelner Produktionsstätten visualisieren und simulieren. Neben zu treffenden Aussagen über den aktuellen als auch prognostizierten Auslastungsgrad von Standorten und können bspw. Sicherheitsanalysen oder Materialfluss-planungen effizienter durchgeführt werden.

Kontakt

Stefan Leye

Contact Press / Media

Dipl.-Ing. Stefan Leye

Konvergente Infrastrukturen

Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF
Joseph-von-Fraunhofer-Str. 1
39106 Magdeburg, Deutschland

Telefon +49 391 4090-114

Fax +49 391 4090-115

Ronny Franke

Contact Press / Media

Dipl.-Ing. Ronny Franke

Konvergente Infrastrukturen

Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF
Joseph-von-Fraunhofer-Str. 1
39106 Magdeburg, Deutschland

Telefon +49 391 4090-144

Fax +49 391 4090-115

Digitale Baustelle

Bei der Arbeit auf einer Großbaustelle arbeiten verschiedenste Gewerke und Unternehmen an einem umfangreichen technischen Projekt.

Mit digitalen Methoden und Werkzeugen lassen sich die komplexen Arbeiten und Daten eines Bauvorhabens abbilden. Das digitale Baustellenmodell bildet die Grundlage für eine effiziente durchgängige und gewerkeübergreifende Planung und Ausführung.  

Kontakt

Andrea Urbansky

Contact Press / Media

Dipl.-Ing. Andrea Urbansky

Konvergente Infrastrukturen

Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF
Joseph-von-Fraunhofer-Str. 1
39106 Magdeburg, Deutschland

Telefon +49 391 4090-321

Fax +49 391 4090-93-321