Schneller von der Idee bis zum Betrieb mit Digital Engineering

Forschung und Entwicklung im Geschäftsfeld Virtual Engineering

Assistenzsystem für Inbetriebnahme von Fertigungsanlagen

Unsere Methoden und Werkzeuge der Mixed Reality (MR) bieten Unterstützung von Montage, Wartung und Service komplexer Fertigungsanlagen. Durch die situationsgerechte Bereitstellung  von Planungs-, Konstruktions- und Servicedaten mittels mobiler Endgeräte werden Montageprozesse vor Ort unterstützt und deren Qualität gewährleistet. Modelldaten aus der Konstruktion und Simulation der Anlagen und Prozesse können durch die Verbindung der Methoden aus der virtuellen Realität (VR) und Augmented Reality (AR) in das Assistenzsystem integriert werden.

Insbesondere vor dem Hintergrund des demografischen Wandels ist die Assistenz auf Basis visueller Information ein wesentlicher Bestandteil intelligenter Arbeitsplatzsysteme, in denen der Mensch fähigkeitsgerecht bei der Ausübung von Arbeitsprozessen unterstützt wird. Darüber hinaus werden die erstellten Modelle in Kombination mit den AR-Methoden auch für innovatives Marketing und Vertrieb genutzt. Überlagerungen von Fertigungsanlagen können eindrucksvoll auf Produktkatalogen dargestellt werden.

Unser Angebot

  • Kundenindividuelle Mixed-Reality Lösungen auf Basis von PCs, Tablets und Smartphones
  • Visualisierung von Handlungsanweisungen bis hin zu komplexen Konstruktionsdaten
  • Erstellen interaktiver VR-Inhalte auf Grundlage bestehender CAD-Daten

Ihr Vorteil

  • Virtuelle Modelle für Inbetriebnahme, Schulung und Vertrieb aus einer Hand
  • Situationsgerechte Informationsdarstellung vor-Ort mittels mobiler Endgeräte
  • Unterstützung der Mitarbeiter bei komplexen Tätigkeiten (Aufbau, Inbetriebnahme, Bedienung, Service)
  • Dokumentation und Standardisierung von firmeninternem Know-how

Referenzprojekte

 

Vakoma

Assistenzsystem zur Unterstützung der Prozessentwicklung.

 

Mobile Assistenzsysteme für den Einsatz in der Produktion

 

ASSIST

Assistenzsystem für den Betrieb von komplexen Sondermaschinen und Fertigungsanlagen.

 

ISIFLEX

Integriertes Sicherheitsmonitoring für flexible Fertigungsstraßen.

 

ErSiAn

Methoden zur automatisierten Erstellung von Simulationsmodellen.

 

3D-Kartierung

Für die regelmäßige Inspektion und Dokumentation des Zustands von Bauwerken.