ALLIANCE Special Session während der vierten Konferenz zu Sustainable Urban Mobility

Pressemitteilung / 21.5.2018

Die ALLIANCE-Arbeitsgemeinschaft organisierte eine Special Session am 25. Mai 2018, welche während der vierten Konferenz zu Sustainable Urban Mobility (CSUM2018) auf der Skiathos Insel in Griechenland stattfand.

Junge Forscher, sowie Masteranden und Doktoranden, Post-Doktor-Forscher und Professoren von TTI (Transport and Telecommunication Institute), UTH (University of Thessaly) und des Fraunhofer IFFs präsentieren die Ergebnisse ihrer Gruppenforschung. Insgesamt werden sieben Präsentationen von Studenten und Mitarbeitern gehalten:

  • Integrating logistics and transportation simulation tools for long-term planning (Integration von logistischen und transportbezogenen Simulationswerkzeugen für die langfristige Planung) – Ioannis Karakikes, Wladimir Hofmann, Lambros Mitropoulos und Mihails Savrasovs
  • Development and simulation of priority based control strategies of ground vehicles movements on the aerodrome (Entwicklung und Simulation von auf Vorrangigkeit basierenden Kontrollstrategien bezogen auf Bodenfahrzeugbewegungen am Flughafen) – Iyad Alomar, Juri Tolujew und David Weigert
  • Design and prototyping of IoD shared service for small and medium enterprise (Design und Prototypenentwicklung von IoD Shared Service für kleine bis mittelständische Unternhemen) – Aleksandrs Avdeikins and Mihails Savrasovs
  • Comparing the customer use and satisfaction in two Latvian transport Interchanges (Vergleich der Kundenzufiredenheit und -bedienung zweier lettischer Verkehrsknotenpunkte) – Irina Yatskiv und Vaira Gromule
  • Investigating the accessibility Level in Riga’s International Coach Terminal: A comparative analysis with European Interchanges (Untersuchung des Grads der Zugänglichkeit im internationalen Busterminal von Riga – eine Studie und Analyse im europäischen Vergleich) – Evelina Budilovich, Vissarion Magginas, Giannis Adamos, Irina Yatskiv und Maria Tsami
  • Impact of critical variables on economic viability of converted diesel city bus into electric bus (Einfluss kritischer Variablen auf die Wirtschaftlichkeit umgebauter Diesel-Stadtbusse zu Elektrobussen) – Kristine Malnaca and Irina Yatskiv
  • Shopping malls accessibility evaluation based on microscopic traffic flow simulation (Untersuchung der Zugänglichkeit von Einkaufszentren basierend auf mikroskopischer Verkehrsflusssimulation) – Mihails Savrasovs, Irina Pticina and Valery Zemljanikins.

Falls Sie weitere Informationen zu diesem Projekt und den Seminaren wünschen, wenden Sie sich bitte an:

Projektkoordination

Irina Yatskiv (Jackiva)
Transport and Telecommunication Institute
Riga, Lettland
Telefon +37167100544
Jackiva.I(at)tsi.lv

Verantwortliche für Veröffentlichungen

Eftihia Nathanail, Giannis Adamos
Traffic, Transportation and Logistics Laboratory
University of Thessaly
Volos, Griechenland
Telefon +302421074164, +302421074158
enath(at)uth.gr, giadamos(at)civ.uth.gr