Pressemitteilungen 2018

Auf diesen Seiten finden Sie Nachrichten und Beiträge über die Forschungsarbeit und aktuelle Ereignisse am Fraunhofer IFF.

Die Texte und Bilder unserer Pressemeldungen können Sie für Ihre redaktionelle Berichterstattung zum Fraunhofer IFF kostenfrei verwenden. Die Fotos dürfen nur in Verbindung mit der jeweiligen Pressemeldung genutzt werden. Wir freuen uns über ein Belegexemplar.

Weitere Bilder in Druckqualität für Ihre redaktionelle Berichterstattung über das Fraunhofer IFF finden Sie in unserem Newsroom. Bitte berücksichtigen Sie die notwendigen Urheberrechtsangaben.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie darüberhinaus Informationen oder (Bild-)Material suchen. Beides lassen wir Ihnen gern individuell zukommen.

Abbrechen
  • Thailändische Regierung vereinbart Kooperation mit Fraunhofer IFF / 2018

    Spitzenforschung aus Sachsen-Anhalt weltweit gefragt

    Pressemitteilung / 6.12.2018

    Magdeburgs Forschungslandschaft genießt weltweit einen hervorragenden Ruf: Im Rahmen eines Deutschlandbesuchs einer hochrangigen thailändischen Regierungsdelegation ließ es sich der Digitalisierungsminister des asiatischen Landes nicht nehmen, auch nach Magdeburg zu kommen und sich hier von den Forschungsaktivitäten und Kompetenzen des Fraunhofer Instituts für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF zu überzeugen. Vorausgegangen war dem Besuch die Unterzeichnung einer gemeinsamen Erklärung zur Zusammenarbeit zwischen dem thailändischen Ministerium für digitale Wirtschaft und Gesellschaft und dem Institutsleiter des Fraunhofer IFF, Prof. Michael Schenk, am Vortag.

    mehr Info
  • Das Fraunhofer IFF nimmt dieses Jahr als einer der leitenden Impulsgeber der Fokusgruppe »Aufbruch in die Gigabit-Gesellschaft« am Digitalgipfel am 3. und 4. Dezember in Nürnberg teil. Unter dem Thema »Künstliche Intelligenz« (KI) stellen auch dieses Jahr wieder zehn Plattformen die Ergebnisse ihrer unterjährigen Arbeit vor, welche die Digitalisierung in Wirtschaft und Gesellschaft voranbringen sollen.

    mehr Info
  • Sonderschau der Fraunhofer-Allianz Bau auf der BAU 2019 / 2018

    Lebensräume der Zukunft: digital – nachhaltig – smart

    Pressemitteilung / 25.10.2018

    © Fraunhofer IBK

    Digitalisierung, Klimawandel, Ressourcenverknappung und Wohnraummangel – diese Trends verlangen von Gesellschaft, Wirtschaft und Forschung gleichermaßen eine Transformation der Gepflogenheiten. Auch die Bauindustrie ist gefordert, innovative und nachhaltige Lösungen zu entwickeln, um den stetig wachsenden Ansprüchen an Gebäuden gerecht zu werden. Dabei wird es zunehmend wichtiger, branchenübergreifend zu denken und vernetzt zu agieren. Die Mitgliedsinstitute der Fraunhofer-Allianz Bau forschen kontinuierlich an interdisziplinären Lösungen und Systemen, um die »Lebensräume der Zukunft « aktiv mitzugestalten. Mit ihrer Sonderschau auf der BAU 2019, Halle C2, Stand 528 zeigt die Fraunhofer-Allianz innovative Produkte und Systemlösungen aus ihrer Bauforschung.

    mehr Info
  • Fraunhofer IFF stellt neue Technologien für die digitale Logistik auf dem Deutschen Logistik Kongress vor / 2018

    Digitale Logistik spart Kosten

    Pressemitteilung / 28.9.2018

    © Fraunhofer IFF

    Die Logistikbranche wird von neuen und kommenden Kommunikationsstandards wie 5G, LPWAN und digitalen Technologien stark profitieren. Unternehmen können durch den Einsatz moderner Entwicklungen sogar Investitionen sparen. Das Fraunhofer IFF stellt auf dem Deutschen Logistik Kongress 2018 in Berlin Beispiele für die neuen Technologien vor.

    mehr Info
  • Die Digitalisierung kann Häfen und Schifffahrt dabei helfen, Kosten zu senken und Prozesse noch effizienter zu gestalten. Forschungseinrichtungen, Unternehmen und Häfen aus sechs europäischen Ländern wollen nun gemeinsam bis 2021 Konzepte erarbeiten, mit denen modernste, digitale Technologien in den Hafeninfrastrukturen praxisbezogen eingesetzt werden können.

    mehr Info
  • © Fraunhofer IFF, Andreas Süß [M]

    Die Digitalisierung der Wirtschaft ist längst keine Zukunftsvision mehr, sondern für viele Unternehmen bereits eine Voraussetzung, um auf dem globalen Markt konkurrenzfähig zu bleiben. Aufholbedarf besteht jedoch ausgerechnet in der Logistikbranche. Gelingt es ihr nicht, den Anschluss an eine digitale und vernetzte Wirtschaft zu finden, setzen viele Unternehmen ihre Zukunftsfähigkeit aufs Spiel. Wie die Umsetzung der digitalen Transformation trotz zahlreicher Hürden gelingen kann, diskutieren nationale und internationale Fachexperten aus Wirtschaft und Forschung auf den Magdeburger Logistiktagen vom 20. bis 21. Juni 2018.

    mehr Info
  • 10. Fachtagung »Anlagenbau und -betrieb der Zukunft« / 2018

    Digitalisierung in der Prozessindustrie im Mittelpunkt

    29.5.2018

    © Fraunhofer IFF, Viktoria Kühne

    Das Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF in Magdeburg veranstaltet am 20. und 21. Juni 2018 die 10. Fachtagung »Anlagenbau und -betrieb der Zukunft«. Experten aus Forschung und Wirtschaft diskutieren über die Zukunft des Anlagenbaus und die Chancen der Digitalisierung für die Branche. Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr die Prozessindustrie.

    mehr Info
  • Erfolgreiches Forschungsprojekt / 2018

    Intelligente Energieversorgung auf dem Land

    8.5.2018

    © Fraunhofer IFF

    Die Energieversorgung auf dem Land muss besser und nachhaltiger werden. Das europäische Forschungsprojekt »RIGRID - Intelligente Stromnetze in ländlichen Gebieten« hat dafür eine Lösung entwickelt. Die Projektpartner aus deutschen und polnischen Forschungseinrichtungen und Gemeinden haben erfolgreich ein System für die Integration eines intelligenten Energieversorgungsnetzes zur Nutzung regenerativer Energien aufgebaut. Dieser Prototyp ist vorbildhaft für eine nachhaltige Energieversorgung im ländlichen Raum.

    mehr Info