Pressemitteilungen 2018

Auf diesen Seiten finden Sie Nachrichten und Beiträge über die Forschungsarbeit und aktuelle Ereignisse am Fraunhofer IFF.

Die Texte und Bilder unserer Pressemeldungen können Sie für Ihre redaktionelle Berichterstattung zum Fraunhofer IFF kostenfrei verwenden. Die Fotos dürfen nur in Verbindung mit der jeweiligen Pressemeldung genutzt werden. Wir freuen uns über ein Belegexemplar.

Weitere Bilder in Druckqualität für Ihre redaktionelle Berichterstattung über das Fraunhofer IFF finden Sie in unserem Newsroom. Bitte berücksichtigen Sie die notwendigen Urheberrechtsangaben.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie darüberhinaus Informationen oder (Bild-)Material suchen. Beides lassen wir Ihnen gern individuell zukommen.

Abbrechen
  • Die Digitalisierung kann Häfen und Schifffahrt dabei helfen, Kosten zu senken und Prozesse noch effizienter zu gestalten. Forschungseinrichtungen, Unternehmen und Häfen aus sechs europäischen Ländern wollen nun gemeinsam bis 2021 Konzepte erarbeiten, mit denen modernste, digitale Technologien in den Hafeninfrastrukturen praxisbezogen eingesetzt werden können.

    mehr Info
  • © Fraunhofer IFF, Andreas Süß [M]

    Die Digitalisierung der Wirtschaft ist längst keine Zukunftsvision mehr, sondern für viele Unternehmen bereits eine Voraussetzung, um auf dem globalen Markt konkurrenzfähig zu bleiben. Aufholbedarf besteht jedoch ausgerechnet in der Logistikbranche. Gelingt es ihr nicht, den Anschluss an eine digitale und vernetzte Wirtschaft zu finden, setzen viele Unternehmen ihre Zukunftsfähigkeit aufs Spiel. Wie die Umsetzung der digitalen Transformation trotz zahlreicher Hürden gelingen kann, diskutieren nationale und internationale Fachexperten aus Wirtschaft und Forschung auf den Magdeburger Logistiktagen vom 20. bis 21. Juni 2018.

    mehr Info
  • 10. Fachtagung »Anlagenbau und -betrieb der Zukunft« / 2018

    Digitalisierung in der Prozessindustrie im Mittelpunkt

    29.5.2018

    © Fraunhofer IFF, Viktoria Kühne

    Das Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF in Magdeburg veranstaltet am 20. und 21. Juni 2018 die 10. Fachtagung »Anlagenbau und -betrieb der Zukunft«. Experten aus Forschung und Wirtschaft diskutieren über die Zukunft des Anlagenbaus und die Chancen der Digitalisierung für die Branche. Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr die Prozessindustrie.

    mehr Info
  • Erfolgreiches Forschungsprojekt / 2018

    Intelligente Energieversorgung auf dem Land

    8.5.2018

    © Fraunhofer IFF

    Die Energieversorgung auf dem Land muss besser und nachhaltiger werden. Das europäische Forschungsprojekt »RIGRID - Intelligente Stromnetze in ländlichen Gebieten« hat dafür eine Lösung entwickelt. Die Projektpartner aus deutschen und polnischen Forschungseinrichtungen und Gemeinden haben erfolgreich ein System für die Integration eines intelligenten Energieversorgungsnetzes zur Nutzung regenerativer Energien aufgebaut. Dieser Prototyp ist vorbildhaft für eine nachhaltige Energieversorgung im ländlichen Raum.

    mehr Info
  • © Fraunhofer IFF

    Beim Thema Digitalisierung in der Produktion gehen Wunsch und Wirklichkeit derzeit oft noch weit auseinander. Das Fraunhofer IFF zeigt auf der diesjährigen Hannover Messe Industrie, wie der Digitale Zwilling aber schon heute in realen Produktionswelten genutzt werden kann - beispielsweise ganz praktisch als Augmented-Reality-Assistenzsystem für die Instandhaltung im Anlagenbau.

    mehr Info
  • Schon in nicht allzu ferner Zukunft sollen autonom fahrende Autos auf unseren Straßen unterwegs sein. Doch geht das so einfach? Ist denn, was technisch machbar ist, auch rechtlich erlaubt? Am 19. April 2018, dem diesjährigen bundesweiten »Tag der Logistik«, erklärt Frau Prof. Dr. Jutta Stender-Vorwachs von der Juristischen Fakultät der Leibniz Universität Hannover die rechtlichen Rahmenbedingungen für das autonome Fahren in Deutschland. Der Vortrag findet am Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF in Magdeburg statt und eröffnet die 21. »Gastvortragsreihe Logistik« des Forschungsinstituts.

    mehr Info
  • © Danish Technological Institute

    Der Einsatz kollaborierender Roboter ist mit großen Herausforderungen in Sachen Sicherheit verbunden. Im Rahmen des von der Europäischen Kommission finanzierten Forschungsprojekts COVR haben sich fünf Forschungs- und Technologieeinrichtungen zum Ziel gesetzt, die bestehenden Hindernisse zu überwinden.

    mehr Info
  • RFID-Technologie / 2018

    Digitalisierung in der Automobilproduktion

    Pressemitteilung / 10.1.2018

    © Fraunhofer IFF, Andreas Süß

    Der Optimierungsdruck in den Hallen der Automobilhersteller ist groß: Die Varianz nimmt stetig zu, die Kosten müssen im Rahmen bleiben. Fraunhofer-Forscher bringen via RFID-Technologie nun mehr Transparenz in die Logistik- und Produktionsprozesse bei Automobilherstellern. Das heißt: Der Aufwand wird geringer, die Wirtschaftlichkeit steigt.

    mehr Info