Veröffentlichungen des Fraunhofer IFF

Forschungskolloquium

Wir haben mit dem Forschungkolloquium ein Diskussionsforum ins Leben gerufen, das allen Mitarbeitern, Interessenten und Forschungspartnern die Möglichkeit bietet, sich über die neuesten Forschungsarbeiten unseres Hauses zu informieren. Dadurch verstärken wir die interdisziplinäre Zusammenarbeit im Institut und geben darüber hinaus Anregungen für die Initialisierung von weiteren Forschungsarbeiten. Außerdem motivieren wir vor allem auch unsere jungen Wissenschaftler, ihre Ideen zu Papier zu bringen und einem größeren Publikum vorzustellen.

Forschungskolloquium 2018

20. Kolloquium, in Magdeburg

Verschiedene Aus- und Weiterbildungen, persönliche Interessen und Kompetenzen lassen jeden von uns einen persönlichen Beitrag zu der »(R)Evolution« der Industrie 4.0 leisten. Dass dafür trotz, oder gerade wegen dieser unterschiedlichen Professionalitäten eine gemeinsame Arbeit von großer Bedeutung ist, zeigt uns unser Arbeits- und Forschungsalltag. Denn erst das wissenschaftliche Vernetzen macht interdisziplinäre Innovationen möglich. Um digitale Logistikräume zu entwickeln, brauchen wir beispielsweise nicht nur Kenntnisse über die Bauelemente, sondern auch über Datenverarbeitung, Integration der einzelnen Prozesse und den Menschen, der mit und in diesem Raum agiert. Für das Implementieren, Umsetzen und Verbessern solcher Innovationen brauchen wir gegenseitiges Verständnis. Hierfür müssen die fachlichen Inhalte an den Hochschulen entsprechend modernisiert und erweitert werden. Die neuen Qualifikations- und Kompetenzprofile der zukünftigen Ingenieurinnen und Ingenieure fordern aber auch überfachliche Fähigkeiten wie Team-, Lern- und Anpassungsfähigkeit und ein verstärktes System- und Prozessdenken. Der Nachwuchs muss in der Lage sein, Sichtweisen anderer Disziplinen bei ihrer Arbeit zu berücksichtigen.

Natürlich ist es ebenso wichtig, dass auch die erfahrenen Kolleginnen und Kollegen an dem offenen Austausch teilhaben und ihre langjährige Erfahrung teilen. Das Fraunhofer IFF und die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg fördern diese Zusammenarbeit aktiv – durch gemeinsame Projekte und das regelmäßige Austauschen über Forschungsergebnisse. So teilten beim diesjährigen 20. Forschungskolloquium sieben junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre Arbeit mit ihren Kolleginnen und Kollegen. Von verschiedenen Standpunkten aus wurde dabei das Thema »Industrie 4.0 – (R)Evolution der Produktion « beleuchtet und mit allen Teilnehmenden diskutiert.

Kontakt

Sabine Conert

Contact Press / Media

Dipl.-Ing. Sabine Conert

Leiterin Kommunikation und Organisation

Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF
Sandtorstr. 22
39106 Magdeburg, Deutschland

Telefon +49 391 4090-481

Fax +49 391 4090-93-481