Labor für Mensch-Roboter-Kollaboration

Das Labor für Mensch-Roboter-Kollaboration ist ein Entwicklungs- und Testlabor für Roboterapplikationen im gemeinsamen Arbeitsraum mit dem Menschen. Das Labor bietet Herstellern und Anwendern die Möglichkeit, Mensch-Roboter-Kollaborationsszenarien exakt zu analysieren, zu simulieren sowie Kontaktkräfte im Falle von Kollisionen zu ermitteln.

  • Wechselwirkungen beim Kontakt zwischen Mensch und Roboter (Kraft, Impuls) mit unterschiedlichen Kraftmessständen, Abgleich mit Vorgaben aus Normen
  • Entwicklung und Technologieevaluierung von Sensortechnologien zur Kollisionsvermeidung (Arbeitsraumüberwachung) und Kollisionserkennung (Taktilsensorik)
  • Entwicklung sicherer Roboterkinematiken, Evaluierung der Einflussfaktoren der Kontaktkräfte und Umsetzung geeigneter Maßnahmen für sichere Kinematiken