Berlin ExpoCenter City, Messedamm 22, Berlin, Deutschland  /  17. Januar 2020  -  26. Januar 2020

Fraunhofer IFF auf der Internationalen Grünen Woche

Halle 23b, Stand 135 / Gemeinschaftsstand Wissenschaft

Das Fraunhofer IFF zeigt am 24. und 25. Januar auf dem Gemeinschaftsstand Wissenschaft seine Lösungen aus dem Bereich »Power-to-X: Selbstgewonnene regenerative Energien effizient in der Ernährungsindustrie und Landwirtschaft einsetzen«.

Wasserstoff in der Landwirtschaft: Selbst erzeugte Energie wirtschaftlich speichern und nutzen

Die Landwirtschaft leistet bereits heute einen ganz wesentlichen Beitrag zur CO2-freien und nachhaltigen Energieversorgung. Mit einer Power-to-Gas-Anlage wird der Landwirtschaftsbetrieb um eine Technologie ergänzt, mit der erneuerbare Elektrizität genutzt und Wasserstoff erzeugt wird. Die Einsatzmöglichkeiten von Wasserstoff sind vielfältig: im Landmaschinenfuhrpark, als Beimischung im Biogasanlagenprozess oder zur Strom- und Wärmeerzeugung im BHKW. Der anfallende Sauerstoff kann im Biogasanlagenprozess zur Entschwefelung eingesetzt werden. So werden mehrere EE-Anlagen in einem ganzheitlichen Energiekonzept integriert. Möglich wird dies mit einem vom Fraunhofer IFF entwickelten portablen, modularen Wasserstoffspeicher. Dieser soll Service-Speicher-System, Nutzer, Einspeiser und Manager sowie Transporteur zugleich sein. Der Speicher schließt eine Versorgungslücke und eröffnet der Landwirtschaft eine weitere Möglichkeit, Erneuerbare Energien wirtschaftlich und zukunftssicher zu nutzen.

Sie finden unser Team in Halle 23b, Stand 135.