Online-Seminar  /  01. Juni 2021, 10.00–11.00 Uhr

Arbeitswelt der Zukunft – KI als Arbeitskollege (Teil 1/3)

Wie kann mir maschinelles Lernen helfen, mein Unternehmen erfolgreich voranzubringen? Was erwartet mich in der Zukunft, wenn KI im Unternehmen unverzichtbar wird?

In dem dreiteiligen Seminar »KI als Arbeitskollege« dreht sich alles um diese Fragen. Sie erfahren, welche Methoden des maschinellen Lernens existieren. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele erhalten Sie wertvolle Einblicke in die Zusammenarbeit von Menschen und KI-basierten Systemen. Wir informieren Sie über die damit einhergehenden Vorteile und Herausforderungen.

Teil 1: Grundlagen KI, Data Mining und maschinelles Lernen

  • Begriffliche Abgrenzung: künstliche Intelligenz, Data Mining und maschinelles Lernen
  • Standardisiertes Vorgehen in einem KI-Projekt
  • Einsatzbereiche von KI im Unternehmen
  • Übersicht der Anwendungsbeispiele von KI in verschiedenen Branchen
  • Potenziale des KI-Einsatzes im Unternehmen

Zielstellung / Welche Fragen werden während des Online-Workshops beantwortet?

  • In welchen Bereichen kann maschinelles Lernen eingesetzt werden?
  • Warum ist es für Ihr Unternehmen vielversprechend?
  • Welche Beispiele des KI-Einsatzes im Unternehmen sind bereits aus der Praxis verfügbar?
  • Welche Methoden kommen zur Lösung Ihres Problems in Frage? Welche Methoden können Sie wann einsetzen?
  • Welche Fachkompetenzen werden bei einem KI-Projekt gebraucht?
  • Was bedeutet die KI-Einführung für meine Mitarbeiter:innen?
  • Wann ist eine Produktionsumgebung bereit für KI-Einsatz?
  • Wie kann eine Produktionsablaufplanung aussehen, die auf ML-basierter Optimierung beruht?

Referierende/Gesprächspartner

Juliane Höbel-Müller und Sergii Kolomiichuk