Online-Seminar  /  25. November 2021, 10.00–11.00 Uhr

KI in der Praxis einsetzen und verstehen (Teil 2/2)

Wie kann mir maschinelles Lernen helfen, mein Unternehmen voranzubringen? Wie interpretiere ich Ergebnisse aus meinem KI-Modell richtig?

In dem zweiteiligen Online-Seminar zu künstlicher Intelligenz dreht sich alles um diese Fragen. Sie erfahren, welche Methoden des maschinellen Lernens und welche Visualisierungsmöglichkeiten existieren, um die Ergebnisse der KI-Modelle richtig zu interpretieren. Anhand eines praxisnahen Webshop-Szenarios lernen Sie den CRISP-DM Standard kennen, um ein Maschinelles-Lernen-Projekt erfolgreich zu strukturieren.

Teil 2: KI-Modelle verstehen, Ergebnisse interpretieren, Entscheidungen ableiten

  • Datenvisualisierung: Methoden, Werkzeuge, Nutzen
  • Metriken zur Bestimmung der Performanz eines KI-Modells
  • Anwendungsbeispiele:
    • Logistik: Mustererkennung in akustischen Signalen (Erkennung von Fahrzeugen)
    • Produktion: Prognose der Fertigstellung von Produkten

Zielstellung / Welche Fragen werden während des Online-Workshops beantwortet?

  • In welchen Bereichen kann maschinelles Lernen eingesetzt werden und warum ist es für Ihr Unternehmen vielversprechend?
  • Welche Methoden kommen zur Lösung Ihres Problems in Frage? Welche Methoden können Sie wann einsetzen?
  • Welche Visualisierungsmöglichkeiten können eingesetzt werden, um die
    Ergebnisse von KI-Modellen richtig zu interpretieren?
  • Wie kann ich ein Maschinelles-Lernen-Projekt erfolgreich strukturieren?

Referierende/Gesprächspartner

Juliane Höbel-Müller und Sergii Kolomiichuk