Online-Seminar  /  10. November 2021, 10.00–12.00 Uhr

Künstliche Intelligenz und neue Denkmuster (Teil 2)

Als Einstieg erhalten Sie einen Überblick zu Aspekten und Risiken beim Einsatz von KI-Lösungen im Umfeld von Produktion und Logistik. KI-Anwendungen eröffnen ein breites Spektrum an Chancen, um die Wertschöpfung zu bereichern, indem Prozesse optimiert und neue Geschäftsmodelle generiert werden. Erkennen Sie Ihr Potenzial? Beispielhafte KI-Anwendungen aus der unternehmerischen Praxis zeigen neben Einsatzmöglichkeiten zur Bilderkennung auch Möglichkeiten für die vorausschauende Wartung bei Produktionsmaschinen auf.

Session 1

Trends und Perspektiven des maschinellen Lernens in Produktion und Logistik

Sergii Kolomiichuk, Fraunhofer IFF Magdeburg

Session 2

Smart Maintenance: Methoden der Fehlersuche

Sergii Kolomiichuk, Fraunhofer IFF Magdeburg

Session 4

KI-Readiness-Methode

Boris Schmidgal, Fraunhofer IFF Magdeburg

Session 5

Talkrunde: Warum stehen wir beim Einsatz von KI-Systemen noch am Anfang?

Sergii Kolomiichuk, Fraunhofer IFF Magdeburg