Online-Seminar  /  07. April 2021, 10.00–11.00 Uhr

Erkennen, was mit menschlichem Auge nicht zu sehen ist – Klassifikation und Mustererkennung mit KI#

Existieren in meinem Unternehmen Prozesse, die gewisse Muster beinhalten? Wie kann mir die Mustererkennung helfen, die Effizienz in meinen Prozessen zu steigern? Was brauche ich an Hard- und Software, um Daten für die Mustererkennung zu erfassen?

Erfahren Sie in dem einstündigen Online-Seminar, welchen Herausforderungen ein Unternehmen durch Nutzung von Datenklassifikation und Mustererkennung begegnen kann. Anhand eines vereinfachten Praxisbeispiels lernen Sie die Werkzeuge und Methoden zur Klassifikation und Mustererkennung in Daten kennen und gewinnen erste Einblicke in Datenvorverarbeitung, Merkmalsgewinnung und Modellbildung.

Zielstellung / Welche Fragen werden in der Veranstaltung beantwortet?

  • Was bedeutet Klassifikation und Mustererkennung im Kontext des maschinellen Lernens?
  • Welche Aufgaben und Unternehmensprozesse können durch Mustererkennung gelöst bzw. verbessert werden?
  • Welche Methoden und Modelle des maschinelles Lernens können dabei eingesetzt werden?
  • Welche Daten sollen in welcher Form für die Aufgaben der Klassifikation und Mustererkennung erfasst werden?

Referent/Gesprächspartner

Sergii Kolomiichuk