Roboter – sichere Helfer des Menschen

Forschung und Entwicklung im Geschäftsfeld Robotersysteme

Roboterbasierte Logistikzelle

© Fraunhofer IFF

Aufbau einer roboterbasierten Logistikzelle.

Kundenzentrische Produktpräsentation anhand einer roboterbasierten Logistikzelle (Teilprojekt in AVILUS)

In diesem AVILUS-Teilprojekt stand die Übertragung virtueller Technologien zur bedienerfreundlichen Produktdarstellung und -interaktion auf industrielle Anwendungen im Mittelpunkt. Im Fraunhofer IFF wurden anhand einer realen Roboterzelle für Logistikaufgaben gemeinsam mit der KUKA Roboter GmbH Möglichkeiten der augmentierten Realität im Hinblick auf ihren Einsatz für Vertrieb, Schulung und Training erforscht.

Mit dem aufgebauten Demonstrator und den erstellten Komponenten wird dem Vertriebspersonal ein neuartiges Werkzeug zur Produktpräsentation und -konfiguration bereitgestellt. Potentiellen Kunden kann im Vorfeld damit eine geplante Roboterinstallation realitätsnah gezeigt werden, die mit der realen Umgebung vor Ort übereinstimmt. Auf Planungs- und Ausstattungswünsche kann durch Veränderung der virtuellen Komponenten in der Darstellung in der erweiterten Realität reagiert werden.

Folgende Teilsysteme und Komponenten wurden im Rahmen des Projektes realisiert

  • Rekonstruktion der Arbeitsumgebung aus Bildaufnahmen
  • umfassende Simulation aller Komponenten der Roboterzelle
  • Aufbau der realen Zelle
  • schrittweise Inbetriebnahme der Installation durch Ersetzung virtueller durch physische Komponenten
  • gemischte Visualisierung von realen und virtuellen Bestandteilen
  • Erprobung von Packalgorithmen anhand Simulation und Realität
© Fraunhofer IFF

Visualisierung der roboterbasierten Logistikzelle.

Mit der Realisierung der Projektziele entstand eine Forschungsumgebung, in der die Anwendung von Techniken virtueller und erweiterter Realität im Zusammenspiel mit realen Komponenten untersucht werden kann. Die aufwändige Visualisierung der Ergebnisse in speziellen Projektionsumgebungen ermöglicht es, neue Interessenten an das Arbeitsfeld heranzuführen und Zusammenhänge erlebbar zu machen.

AVILUS ist ein im Jahr 2011 abgeschlossenes Projekt der Innovationsallianz Virtuelle Techniken und wurde gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).