Strategisches Forschungsmanagement

Um neuen Anforderungen in der Forschungslandschaft gerecht zu werden, verfolgt die Abteilung Strategisches Forschungsmanagement das Ziel, aktuelle Trends in Forschung und Entwicklung national und international frühzeitig zu identifizieren, in einem engen Austausch mit den beteiligten Stakeholdern zu evaluieren und daraus abgeleitet, einen Rahmen für den Ausbau zukunftsfähiger Themenschwerpunkte am Fraunhofer IFF zu setzen. Durch die Begleitung der Planung und Umsetzung strategischer Themen und Prozesse werden Bedingungen für erfolgreiche und innovative Forschungsaktivitäten am Fraunhofer IFF geschaffen.

In Kooperation mit unseren umfassenden Forschungs- und Wirtschaftsnetzwerken auf nationaler sowie internationaler Ebene unterstützen wir die Forschenden des Fraunhofer IFF bei ihren wissenschaftlichen Kernaufgaben durch forschungsorientierte Serviceleistungen.

Für unsere Kunden aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik sind wir Ansprechpartner zur Identifizierung von Kooperationspotenzialen und –partnern. Wir sind Ansprechpartner für die Entwicklung abteilungsübergreifender Projekte und Zusammenarbeit. Dabei stützen wir uns auf eigene Recherchen, Erfahrungen, umfangreiche Expertise. 

Gemeinsam setzten wir Impulse für die Ausgestaltung strategisch bedeutender Themen unter der frühzeitigen Berücksichtigung der Bedarfe und Wünsche unserer Kunden. Damit unterstützen wir die Zukunftsfähigkeit der herausragenden Forschung am Fraunhofer IFF. 

Wissenschaftliche Expertise für weltweite Partnerschaften#

Die Fraunhofer-Gesellschaft ist die europaweit führende Organisation für angewandte Forschung. Höchste wissenschaftliche Expertise und langjähriges Know-how geben unseren Partnern aus der Wirtschaft und der öffentlichen Hand die Möglichkeit, Zukunftsmärkte erfolgreich zu erschließen. Seien es die Megatrends wie Digitalisierung, die damit einhergehende Transformation der Arbeitswelt oder die durch den Klimawandel vorangetriebene Umstellung der Energiesysteme – mit individuellen Lösungen helfen wir dabei, die sich bietenden Chancen der globalen Veränderungen zu nutzen.

Projekte und Leistungsangebote#

#

Zielregion Europäische Union

PortForward

Im Projekt PortForward soll der Betrieb kleiner und mittlerer Häfen mit Hilfe digitaler Lösungen intelligenter gestaltet werden.

Zielregion China

Industrial Cooperation Project

Wir unterstützen die Robotation Academy Foshan dabei, chinesische Unternehmen zu modernisieren und Industrie-4.0-Technologien einzuführen.

#

Zielregion Ukraine

H2020-Projekt AERO.UA

Im Projekt vernetzen sich wissenschaftliche Einrichtungen und Unternehmen der Luft- und Raumfahrtindustrie aus Europa und der Ukraine, um die gemeinsame Luftfahrtforschung zu intensivieren.

Zielregion Lettland

EU-Twinning-Projekt ALLIANCE

Gemeinsam mit der Universität Thessalien, Griechenland, stärken wir die technologische und wissenschaftliche Leistungsfähigkeit des Transport and Telecommunication Institute in Lettland im Bereich Logistik und Transport.

Zielregion Ungarn

EU-Twinning-Projekt UMi-TWINN

Gemeinsam mit der Technischen Universität Graz, Österreich, bauen wir wir die wissenschaftliche Kompetenz und Innovationsfähigkeit der Universität Miskolc in Ungarn auf dem Gebiet der Logistik aus.

Zielregion Kasachstan

Entwicklung einer Industrie-4.0-Strategie

Gemeinsam mit dem Fraunhofer ISI erarbeiten wir Maßnahmen zur Modernisierung der kasachischen Wirtschaft im Rahmen von Industrie 4.0.