Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Robert Kummer M.A.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Logistik- und Fabriksysteme

Kontakt

Telefon +49 391 4090-138
Mail: robert.kummer@iff.fraunhofer.de

Forschungsschwerpunkte

  • Digitale Transformation kleiner und mittlerer Unternehmen
  • Gestaltung von Dienstleistungen und Geschäftsmodellen

Das Hauptarbeitsfeld von Robert Kummer liegt in der Unterstützung kleiner und mittlerer Unternehmen bei der digitalen Transformation. Insbesondere im Rahmen seiner Tätigkeit für das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Magdeburg begleitet er Fach- und Führungskräfte bei der Identifikation und Realisierung wirtschaftlicher Potenziale digitaler Technologien. Dazu entwickelt er zielgruppengerechte Qualifizierungskonzepte, führt in partizipativen Prozessen mit den Kundinnen und Kunden Potentialanalysen durch und unterstützt die Unternehmen bei dem kreativen Prozess der Veränderungsgestaltung. Die thematischen Schwerpunkte seiner Arbeit liegen in der Geschäftsmodellentwicklung und dem Geschäftsprozessmanagement.

Projektkoordinator des Teilvorhabens »Digitale Geschäftsmodelle für kleine und mittlere Unternehmen« im Verbundprojekt »Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Magdeburg – vernetzt wachsen« gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Leitung des Teilvorhabens »Innovative Geschäftsmodelle für digitale Lernumgebungen im Gesundheitswesen« des Forschungsprojekts »LUTZ – Lernumgebung für transformationale Führungsarbeit der Zukunft« gefördert vom gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Kurzvita

seit 2007 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer IFF, Geschäftsfeld Logistik- und Fabriksysteme
2007 Abschluss als Master of Arts
2001 bis 2007 Studium Wirtschaftsingenieurwesen/Projektmanamgent an der Hochschule Merseburg
2005 bis 2007 Studentischer Mitarbeiter am Fraunhofer IFF (Diplomand, wissenschaftliche Hilfskraft)

Praxisleitfaden

Digitale Geschäftsmodelle: Mit der Business Model Canvas das eigene Geschäftsmodell darstellen, entwickeln und optimieren 

Leitfaden des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Magdeburg | 2020

Digitale Geschäftsmodelle sind zurzeit in aller Munde. Unternehmensberater, Wissenschaftler und auch Politiker werden nicht müde zu betonen, wie wichtig es auch für kleine und mittlere Unternehmen is…

Buchbeitrag

Forschungsprojekt SafetE-car: Sichere Versorgung bei Unfällen und Pannen mit Elektrofahrzeugen

erschienen in: Reimund Neugebauer (Hg.): Ressourceneffizienz | 2017

Die steigende Anzahl an Elektrofahrzeugen auf deutschen Straßen erfordert neue Konzepte für Rettungs- und Pannendienstleistungen. Ziel des Forschungsvorhabens SafetE-car ist die umfassende und zuglei…

Konferenzbeitrag

Service and Usability Engineering Based Approach for Flexible Mobility

erschienen in: Masaaki Kurosu (Hg.): Human-Computer Interaction. Novel User Experiences. Band 9733 | 2016

Changing general conditions, e.g. demographic change, rural flight and diminishing funds, and new expectations from mass transit users are compelling transportation companies, especially mass transit …