Abteilung Energiesysteme und Infrastrukturen: Digitale Werkzeuge für integrierte Infrastrukturen

Mit intelligenten Anwendungen zu nachhaltigen und sicheren Energiesystemen

Wir entwickeln zusammen mit unseren Partnern aus der Industrie intelligente Lösungen, die Energiesysteme und Energieanlagen zukunftsfähig machen. Durch den Einsatz digitaler Technologien werden Systeme und Betriebsabläufe im Unternehmen effizienter, wirtschaftlicher und nachhaltiger. Darüber hinaus wird die Sicherheit und Zuverlässigkeit dieser Systeme optimiert. Hierfür setzen wir passgenaue digitale Anwendungen und Dienste ein, welche auf Basis moderner Technologien wie künstliche Intelligenz, verteilte Entscheidungsfindung, multi-systemische Simulationen und virtuelle Assistenten funktionieren.

© Fraunhofer IFF, Viktoria Kühne

Ihre Vorteile

Gestalten Sie Ihre Energiesysteme mit uns zusammen und nutzen Sie unsere wissenschaftliche Expertise:

  • Wirtschaftlich optimierte Betriebsführung aller Ihrer Energiesysteme im perfekten Zusammenspiel
    • Strom
    • Wärme
    • Mobilität und  Logistik
    • Gas
    • Industrielle Medienströme und Prozesse
  • Resilienz, Zuverlässigkeit und Sicherheit Ihrer Energiesysteme und –anlagen
  • Schnellere Reaktionszeiten bei Störungen durch digitale Assistenten
  • Erprobung potenzieller neuer Technologien im sicheren Umfeld

Unsere Leistungen

Wir beraten Sie auf Ihrem Weg zur 

  • Entwicklung und Erprobung digitaler Anwendungen und Dienste im Energiesektor für zukünftige und aktuelle Herausforderungen
  • Planung und Optimierung für sektorübergreifende Versorgungssysteme.

Aktuell im Fokus

Ambu eStore

Entwicklung und Erprobung von zuverlässigen und nachhaltigen autarken Energiespeichersystemen für Rettungswagen und Krankentransportdiensten

E-Mobility4GridService

Entwicklung und Erprobung von heutigen und zukünftigen Vehicle-for-Grid-Konzepten und Dienstleistungen in ländlichen Energieversorgungsstrukturen

HyLITE

Digitale Zwillinge für den sicheren Betrieb elektrischer Übertragungsnetze

KielFlex

Optimaler Einsatz und Betrieb von Elektromobilität im öffentlichen und nicht-öffentlichen Verkehr in der Stadt Kiel

MESH4U

Multi-Energiespeicher-Hub für zuverlässige und nachhaltige Systemintegration

Net Zero Energy

Die neue Energieeffizienz

PortForward

Digitalisierung europäischer Häfen

RELflex

Erneuerbare Energien und Lastflexibilität in der Industrie

Urban Planner

Interdisziplinäre Planung in urbanen Räumen auf Basis von Virtual Reality- und Cloud-Technologien

Wir suchen Partner für die Forschungsthemen

  • Überwachung und optimierte Steuerung von Anlagen in Verteilungsnetzen unter Einsatz von Machine Learning
  • Automatisierungs- und Assistenzfunktionen für die Betriebsführung von Energieversorgungssystemen
  • Integrierte Raum- und Energieplanung an Industriestandorten oder Häfen

Lösung aus abgeschlossenen Projekten

ACES

Adaptive Control of Energy Storage

DynaGridCenter

Entwicklung von Übertragungsnetzleitwarten für den zukunftssicheren und dynamischen Systembetrieb

Regees

Regenerative Energiesysteme und Speicher

RELINK

Einsatz leistungselektronischer Systeme für intelligente Ortsnetztrafos

SECVER

Sicherer Betrieb von Verteilnetzen unter Einsatz dezentraler und erneuerbarer Energiequellen

WindNODE

Das Schaufenster für intelligente Energie aus dem Nordosten Deutschlands

DynaGridCenter

Entwicklung von Übertragungsnetzleitwarten für den zukunftssicheren und dynamischen Systembetrieb